Das Recherchematerial der Arbeit “Bewegung” (2005/06) besteht aus einer Auswahl von 10 Pressefotografien aus der Zeitschrift “Der Spiegel” aus den Jahren 1976-86. Die historischen Vorlagen bilden den Ausgangspunkt der fotografischen Re-Inszenierung der Arbeit, sowie der dazugehörigen Performance.

Die für die Arbeit entwickelte Ausstattung der beteiligten Protagonisten basiert ebenfalls auf gesammelten Materialien der Friedens- und Anti-Atomkraft-Bewegung der 1970er und 80er Jahre. Die Buttons, Schriftzüge und Plakate wurden für die Re-Inszenierung formal verfremdet und in Materialien, wie Styrodur und Stoff nachgearbeitet.


Requisiten (2005)
Materialien: PVC, Styrodur, Papier
Maße: verschieden

10 Zeichnungen (2005)
Bleistift auf Papier
Maße: 21cm x 29cm